Sommersemester 2017

Vortrag von Dr. Sorcha MacLeod, Lecturer in Law at the Free University Berlin and at the Berlin School of Economics and Law

Den Einladungstext finden Sie hier.

 

Vortrag von Prof. em. Dr. Ute Gerhard, Direktorin des Cornelia Goethe Centrums für Frauenstudien Frankfurt

Den Einladungstext finden Sie hier.

Am 5. Juli 2017 hielt Prof. em. Dr. Ute Gerhard einen Vortrag mit dem Titel „Frauenbewegungen und Recht. Frankreich und Deutschland im Vergleich“ im Rahmen des Comparative Legal Gender Studies Network-Projekts.

In Ihrer Untersuchung der privatrechtlichen Stellung der Frau stellte sie einen Vergleich der Situation von Frauen in Deutschland und in Frankreich im Rahmen einer Rechtsvergleichung an. Vorab wies Sie darauf hin, dass sich eine deutliche Lücke in der Forschung vonseiten der Rechtsgeschichte, aber auch allgemein in der historischen Forschung in dem Bereich der (privat-)rechtlichen Stellung der Frauen im 19. Jahrhundert zeige. Im Verlauf Ihres Vortrages analysierte und verglich Sie ausschnitthaft Teile aus Gesetzen des 19. Jahrhunderts bezüglich der Rechtsstellung der Frau in Ehe und Familie und Sie stellte fest, dass es darüber hinaus bedauerlicherweise wenig Forschung zu der damaligen Rechtspraxis gibt. Ein wesentlicher Hintergrund für ihre Forschungen sei deshalb die Sozialgeschichte und in politischer Hinsicht die Geschichte der Frauenbewegungen.

Klicken Sie hier, um zu dem Protokoll des Vortrages zu gelangen.

 

Vortrag von Cynthia Grant Bowman, Dorothea S. Clarke Professor of Law, Cornell law School

Den Einladungstext finden Sie hier.